Download Der Schwalbenturm: Roman by Andrzej Sapkowski PDF

By Andrzej Sapkowski

Der Turm der Prophezeiung

»Was ist mit dem Mädchen? Ihr dürft nicht zulassen, dass sie den Turm betritt! Hörst du? Lasst nicht zu, dass sie den Schwalbenturm betritt ...«

Hexer Geralt und seine Gefährten sind bei der Suche nach Ciri, der verschwundenen Prinzessin von Cintra, bisher erfolglos geblieben. Jetzt will die rivische Königin sie als Partisanenkämpfer in dem blutigen Krieg gegen Nilfgaard verpflichten. Doch sie setzen sich ab, um ihre unterbrochene Reise zu den Druiden wieder aufzunehmen. Bei einem Überfall gerät Geralts Wolfsmedaillon, das Insignium seines Hexertums, in fremde Hände... Ciri, die so hartnäckig Gesuchte, ist von dem gelehrten Einsiedler Vysogota aufgenommen worden. Ihr ganzes Sinnen und Trachten richtet sich jetzt auf den legendären Schwalbenturm, denn dies muss der Ort sein, von dem in der alten Prophezeiung die Rede ist. Allerdings ist der Schwalbenturm nur noch eine Ruine ...

Show description

Read or Download Der Schwalbenturm: Roman PDF

Best foreign language fiction books

La agenda de los amigos muertos

Los angeles schedule DE LOS AMIGOS MUERTOS

Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner (Roman)

Kati ist mit Felix glücklich, aber inzwischen hat sich der Alltag in ihr Liebesleben geschlichen – und damit die Zweifel: Ist es überhaupt eine gute Idee, mit ihm alt werden zu wollen? Als sie Mathias kennen lernt und sich in ihn verliebt, wird Katis Leben plötzlich kompliziert. Und turbulent. Besonders, als sie einen Unfall hat und im Krankenhaus wieder zu sich kommt.

Komm, süßer Tod

All books are shipped from Austria!

Vaincre le totalitarisme islamique

Oublions le politiquement right et les préjugés sommaires, il est plus que temps d appeler un chat, un chat et un totalitarisme un totalitarisme. Oui, l invasion sanglante de l islamisme dans notre quotidien prépare une troisième guerre mondiale. Oui, l. a. vraie,la grande query, aujourd hui, est de savoir remark nous pouvons vaincre cette poor threat qui a pris los angeles France et les Français pour cible.

Additional resources for Der Schwalbenturm: Roman

Sample text

Brigens«, sagte er rasch mit einem Schulterzucken und wich ihrem Blick aus, »wirst du tun, was du willst. « �Heute werde ich wohl doch nicht wegreiten«, schnaubte sie. »Ich bin schwach ... Und gleich geht die Sonne unter ... Und ich kenne ja die Wege nicht. Gehen wir also in die Hütte. « �Du hast gesagt, ich habe sechs Tage bei dir gelegen. « �Reg dich nicht auf. Ich versuche, die Tage zusammenzu­zählen ... Ich bin geflohen ... Verwundet wurde ich ... zur Tagundnachtgleiche. Am dreiundzwanzigsten September.

Vysogota beachtete die Vögel nicht. Abergläu­bisch war er nicht, und Ziegenmelker gab es in den Sümpfen immer reichlich, vor allem im Morgengrauen flogen sie so dicht, dass einem angst werden konnte, am Kopf gestreift zu werden. Nun ja, vielleicht waren es nicht immer so viele wie jetzt, vielleicht riefen sie nicht immer so unheimlich ... Je nun, in letzter Zeit spielte die Natur sonderbare Streiche, ein Kuriosum jagte das andere, jedes immer noch kurioser als das vorangehende. Er zog gerade die letzte - leere - Falle aus dem Wasser, als er ein Pferd wiehern hörte.

Kein Zweifel«, quasselte er beim Gehen, »das Klima wird von Jahr zu Jahr kälter. Und jetzt sieht es aus, als ob die Abkühlung lawinenartig voranschreiten wird. « Über dem Kopf des Greises begannen wieder kleine Flügel zu schwirren, huschten graue, unheimlich schnelle Gestalten dahin. Der Nebel über dem Sumpfland ertönte abermals vom wilden, abgehackten Schnurren der Ziegenmelker, vom raschen Flügelschlag. Vysogota beachtete die Vögel nicht. Abergläu­bisch war er nicht, und Ziegenmelker gab es in den Sümpfen immer reichlich, vor allem im Morgengrauen flogen sie so dicht, dass einem angst werden konnte, am Kopf gestreift zu werden.

Download PDF sample

Rated 5.00 of 5 – based on 31 votes