Download Flexible Plankostenrechnung und Deckungsbeitragsrechnung by Wolfgang Kilger, Kurt. Vikas PDF

By Wolfgang Kilger, Kurt. Vikas

Show description

Read Online or Download Flexible Plankostenrechnung und Deckungsbeitragsrechnung PDF

Similar german_10 books

Umweltorientierte technologische Prozeßinnovationen

Bedingt durch den umweltschutzinduzierten Wandel internal- und außerbetrieblicher Rahmenbedingungen müssen Unternehmen in zunehmendem Maße auch ihre technologischen Prozessabläufe neu gestalten. Der Entwicklung einer geeigneten Wettbewerbs-, Technologie- sowie Umweltschutzstrategie kommt in diesem Zusammenhang eine zentrale Bedeutung zu.

Individualisierung und Versicherung: Konsequenzen für ein gesellschaftsorientiertes Versicherungsmarketing

Dr. Harald Popp ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für betriebswirtschaftliche Risikoforschung und Versicherungswirtschaft der Universität München.

Additional resources for Flexible Plankostenrechnung und Deckungsbeitragsrechnung

Sample text

27 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 42 43 44 45 46 47 28 Siehe hierzu H. Muller, Anforderungen an das interne Rechungswesen fur die operative Unternehmenssteuerung global agierender Unternehmen und Konzerne, 1999, S. 394-396; K. Kiiting, M. Dusemond, Konzemkostenrechnung, 1994, S. 245-251. Vgl. N. Klingebiel, LeistungsrechnungIPerformance Measurement, 1996, S. 77. Damit kann auch das "moderne" Performance Measurement nicht einfach mit der Leistungsrechnung als realgiiterbezogene Abbildung gleichgesetzt werden, wie es etwa bei N.

Bomer, Kostenverteilung, 1993, Sp. 1287. D. Schneider, Kostentheorie und verursachungsgemaBe Kostenrechnung, 1961, S. 694. -P. Franz spricht statt von verursachungsgerechter auch von beanspruchungsgerechter Kostcnzurechnung; vgl. -P. Franz, Kostenverursachung und Kostenzurechnung, 1993, Sp. 1287. Wurde zunachst die Verursachungsgcrechtigkeit der traditionellen Vollkostenrechnung kritisiert und nach exakteren Prinzipien fUr die entscheidungsorientierte Kostenrechnung gesucht (siehe bcispielswcise K.

Beinhauer, Empirische Analysen zur Kostenentwicklung des administrativen Bereichs, 1994, S. 297-305. Siehe hierzu umfassend A. Ripperger, A Zwimer, Prozessoptimierung. Ein Weg zur Steigerung der Wettbewerbsfahigkeit, 1995, S. 72-80 und S. Niemand, M. Frohlich, Prozesskostenrechnung als Instrument zur Organisationsgestaltung, 1994, S. 267-276. Siehe zum Einsatz der BezugsgroBen in unterschiedlichen Kostenrechnungssystemen J. R. Pampel, BezugsgroBen, 2002. Diese Vorgehensweise bezeichnet Vikas als "Vorgangskalkulation"; siehe hierzu K.

Download PDF sample

Rated 4.25 of 5 – based on 14 votes